D: Katholikentag startet - Wohin steuern Kirche und Gesellschaft


Kurz vor den wichtigen Wahlen in Ostdeutschland und Europa haben die Katholiken in Deutschland ihren Katholikentag in Erfurt begonnen. Beim dritten Treffen in Ostdeutschland nach 1990 werden mehr als 20.000 Teilnehmer in der thüringischen Landeshauptstadt erwartet. Erfurt ist erstmals Gastgeber; in Thüringen sind nur rund sieben Prozent der Bevölkerung katholisch.


Alles lesen